NYHED - nu tilgængelig på dansk.

NEU - jetzt auch auf Dänisch.

Vælg det land ikonet øverst til højre.

Willkommen bei KOHLRUSCH Tageslicht-Leuchten

 

BITTE sehen Sie sich im SHOP um ("Karteireiter" oben).

Sehen Sie sich unbesorgt um. "Aus Versehen" können Sie hier keine Bestellung auslösen.
Sie können unbesorgt bestellen - weil Sie KEINE sensiblen Konto- oder Kartendaten übermitteln.
Als Fachanwender kaufen Sie auf Rechnung. Fairer Service für faire Kunden.

 

DAS ZEITALTER FÜR  HQI-LICHT ... war gestern zu Ende.

Vor ca. 30 Jahren wurde mit mir als einer der Ersten mittels HQI-Licht der Restauratoren-Markt revolutioniert (Zwei Stichwörter: legendäre RESTAKO '86 in Ulm und Restaurierung der Wieskirche, Steingaden). Und jetzt folgt konsequenterweise LED-Licht. Mein Interesse gilt dabei nicht den "LED-Spielsachen" sondern  Leuchten, die in Licht-Güte und Lichtausbeute pro Watt sowie beim Binning (Einhaltung der definierten Farbwerte des Lichts) die Spitze des derzeit technisch Machbaren markieren. Und dennoch sollte alles bezahlbar bleiben.

Bis zu diesem Punkt hin ist aber noch nichts wirklich revolutionär. Ausgehend jedoch von der physikalischen Gegebenheit, dass entlang der sog. "Black-Body-Kurve", dem "Planck'schen Kurvenzug" immer eine hervorragende Farbwiedergabe erzielt werden kann, egal ob der Farbort bei 2000 Kelvin (K) oder sehr viel höher liegt, fragen sich inzwischen namhafte Restauratoren und Galeristen: "Warum eigentlich müssen Bilder oder farbige Objekte, die in der Lebenswirklichkeit zumeist unter warmweißen Licht entstanden sind und bis heute darunter präsentiert werden, unter hartweißem Licht restauriert werden!?"

Erschaffen wurden ein Großteil der Kunstwerke sicher entweder unter Tageslicht, das bei guten Bedingungen im Atelier etwa 3000-4500 K gehabt haben dürfte, oder unter Kunstlicht, also im Kerzenschein bei ca. 2500 K.

Ist es nicht an der Zeit, lichttechnisch, in punkto Lichtfarbe wieder an die Epoche der großen Maler und Künstler anzuknüpfen? 

Bitte schreiben Sie mir Ihre Meinung. info@kohlrusch.biz  (siehe ganz unten: SERVICE/Kontakt)

NEUE AUSRICHTUNG ... LED - das edelste Licht der Welt.

Wasserklares, reines Tageslicht ohne Farbverfälschungen. Bis CRI 97 (von 100 möglichen).
Minimalste Aufheizung des sie umgebenden Kleinklimas und angestrahlter Objekte.
Im Lichtkegel selbst praktisch keine Wärmestrahlung mehr. 

MERKMALE meiner LEUCHTEN

-  für den Dauereinsatz ausgelegt
-  im laufenden Betrieb AUS und sofort wieder EIN ist mit LED problemlos möglich
-  stets neueste Energie-optimierte und Licht-maximierte Leuchten im Portfolio
-  nur noch halb so schwer wie HQI-Leuchten - bewusst kreiert für Damenhände
-  robuste Technik für Atelier und mobilen Einsatz

 Bitte klicken Sie für mehr Details jetzt oben auf dieser Seite auf die  "KARTEI-REITER"

STARTSEITE    TAGESLICHT MIT LED    PERIPHERIE    UV-LICHT    NEU IM SHOP

 

(Bei fast allen Produkten stehe ich in Abhängigkeit von europäischen Vorlieferanten. Mit technische Änderungen werde ich regelhaft ohne Vorankündigung konfrontiert. Glücklicherweise dienen diese bei LED's derzeit beinahe ausnahmslos dem technischen Fortschritt und der Verbesserung des Produkts. Unangekündigte Änderungen muss ich mir daher natürlich ebenfalls vorbehalten. Siehe hierzu auch meine AGB's)

* zzgl. ges. MwSt. und Versandkosten